11.03.2017 Deutsche Meisterschaft u21

Eric hatte sich durch seine gute Leistung bei der NODEM für dieses hochrangige Turnier qualifiziert. In seiner Gewichtsklasse waren 22 Judoka eingewogen. Eric startete mit einem Freilos. Danach konnte er seinen ersten Kampf als Sieger beenden. Damit stand er im Poolfinale gegen Jonas Bogon aus Hamburg, dem späteren Vizemeister. Hier schenkten sich beide Kämpfer nichts, nach einer tollen Aufholjagd ging es ins Golden Score. Nach 5.18min reiner Kampfzeit verlor Eric durch eine Festhalte. Jetzt hieß es weiter in der Trostrunde. Leider konnte Eric auch hier nicht mehr gewinnen und beendete die DeutscheMeisterschaft als 9.platzierter. Auch wenn du nicht zufrieden bist,Herzlichen Glückwunsch von uns!

1 comment for “11.03.2017 Deutsche Meisterschaft u21

  1. Eckhard Krüger
    28. März 2017 at 09:38

    Hallo Eric, konnte leider heute verst die Auswertung lesen vn den DEM, aber klasse Leistung gemacht , ich freue mich , mach weiter so, es kann nur besser werden und weist ja nicht Kopf hängen lassen im Gegenteil immer wieder nach vorn blicken , denn ich weiss wir werden Dich national als auch international bald wieder sehen im Judosport , denn darin gehst Du auf. Also viel Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.